Fate/Zero | Ikkitousen: Extravaganza Epoch | Fear Files Season 3
myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Politik, Umwelt & Gesellschaft
Seite neu laden

Veganismus: Macht vegane Ernährung Kinder krank?

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 01.11.18, 12:10   #1
Wornat1959
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 626
Bedankt: 1.184
Wornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt Punkte
Standard Veganismus: Macht vegane Ernährung Kinder krank?

Zitat:
Veganismus
Macht vegane Ernährung Kinder krank?

Zu klein, zu dünn und unterversorgt: Wenn Eltern ihre Kinder rein pflanzlich ernähren, birgt das gesundheitliche Risiken. Was zu lassen und worauf zu achten ist.

Von Lara Malberger und Alina Schadwinkel
14. Juni 2018, 7:55 Uhr 1.075 Kommentare


( Salat ja, Ei nein: Wer sich vegan ernährt, verzichtet komplett auf Nahrung tierischen Ursprungs. © Sandra Roesch/plainpicture )

Kein Fleisch, kein Fisch, keine Milch, kein Honig, keine Eier: Wer sich vegan ernährt, verzichtet auf alle tierischen Produkte. Rigoros. Etwa 1,3 Millionen Deutsche leben auf diese Weise, wie eine Umfrage 2016 ergab. Tendenz steigend. Die Daten zeigen auch: Wer Veganer ist und Kinder hat, zieht den Nachwuchs gern mit.

Ist das nun verantwortungsvoll – wer sich vegan ernährt, schützt bestenfalls schließlich Tier und Umwelt – oder verantwortungslos, weil lebensgefährlich für die Kleinen?

Die Antwort ist laut der [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]: "Für Schwangere, Stillende, Säuglinge, Kinder und Jugendliche wird eine vegane Ernährung von der DGE nicht empfohlen", heißt es in einer Stellungnahme. Bei einer rein pflanzlichen Ernährung sei eine ausreichende Versorgung mit einigen Nährstoffen nicht oder nur schwer möglich.

Tatsächlich haben in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Studien darauf hingedeutet, dass eine vegane Ernährung für Kinder schädlich sein kann. Aktuelle Untersuchungen zeigen aber auch: Es ist unter strengen Auflagen möglich, die gesundheitlichen Risiken zu minimieren.

"Vegane Ernährung kann tödlich sein"
Berichte über Kinder, die aufgrund einer veganen Ernährung litten, gibt es zahlreiche. Der bisher eindrücklichste Extremfall ereignete sich bereits in den Achtzigerjahren. Damals berichteten zwei Ärzte von 25 Säuglingen mit akuten Mangelerscheinungen: Ihren Körpern fehlten Eisen, Vitamin B12 und Zink. Die meisten waren unterernährt, alle wachstumsverzögert. Der Nährstoffmangel hatte sie unter anderem anfällig für Infektionen gemacht, drei Kinder starben bei der Ankunft im Krankenhaus, fünf kurz darauf.

Die Eltern der Kinder gehörten einer Sekte an, die eine ausschließlich vegane Ernährung ohne jegliche Ergänzungen vorschrieb. In einer darauffolgenden Veröffentlichung hieß es: Es sei nicht möglich gewesen, eine Ernährungsweise zu finden, die sowohl der veganen Philosophie der Sekte als auch den Kindern gerecht werden könne (Pediatrics: Shinwell/Gorodischer, 1982). 16 Jahre später schrieb ein anderes Team zu diesem Beispiel: "Vegane Ernährung kann [für Kinder] tödlich sein." (Nutrition and Health: Hackett et al., 1998 )

In dem zuletzt genannten Aufsatz erwähnen die Forscherinnen und Forscher zahlreiche weitere Veröffentlichungen, die zeigen, wie schädlich vegane Ernährung für Kinder sein kann. Die meisten Untersuchungen sind alt und die Versuchsgruppen klein. Sie sagen daher nichts über die aktuelle Situation veganer Kinder in Deutschland aus.

Stets ist jedoch von Wachstumsverzögerung und Nährstoffmangel die Rede – allesamt Beobachtungen, die eine aktuelle Studie aus Deutschland stützt. Ihr vorläufiges Ergebnis: Zehn Prozent der vegan und sechs Prozent der vegetarisch ernährten Kinder, die die Forscherinnen und Forscher untersucht haben, sind zu klein für ihr Alter.

Es fehlt die große Studie
"Jedes zehnte vegan ernährte Kind ist zu klein", titelten daraufhin einige Medien. "Aber die Studie wurde teilweise überinterpretiert", sagt Ute Alexy von der Universität Bonn, die als Ernährungswissenschaftlerin beteiligt war. Ja, es könne passieren, dass ein vegan ernährtes Kind kleiner ist als andere Kinder im gleichen Alter. "Wir können aber noch nicht sagen, woran das liegt und welche Auswirkungen es haben kann", sagt die Ernährungswissenschaftlerin, "dafür fehlen uns noch zu viele Informationen." Mit gerade mal 300 Teilnehmern handelt es sich um eine kleine Studie, der Untersuchungszeitraum von drei Tagen war zudem äußerst kurz.

So könnte die kleinere Körpergröße ebenso mit der Größe der Eltern zusammenhängen, oder damit, dass das Kind länger gestillt und zu wenig zugefüttert wurde – diese Gründe hatten sich in einigen der früheren Studien als Ursache gezeigt. Mit den derzeitigen Daten lasse sich das nicht ausschließen, "wir erhoffen uns in einer Folgestudie Antworten darauf", sagt Alexy. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat sie in Auftrag gegeben, 2020 sollen erste Ergebnisse vorliegen.

Was allerdings ebenfalls nicht unerwähnt bleiben darf: Aus einem anderen Blickwinkel betrachtet lässt sich der Schluss ziehen, dass es durchaus möglich ist, sein Kind vegan zu ernähren. Schließlich haben sich neun von zehn der untersuchten Kinder normal entwickelt; zumindest was Gewicht und Körpergröße anbelangt. Laut Alexys Team kann eine vegane Ernährung bei Kleinkindern daher durchaus funktionieren – solange bestimmte Nahrungsergänzungsmittel hinzukommen. Diese seien "unabdingbar" und auf eine ausreichende Zufuhr von kritischen Nährstoffen, insbesondere Vitamin B12, sei zu achten, sagt Alexy.

Ob vegan oder vegetarisch: erst mal zum Kinderarzt
Welche Ergänzungsmittel Eltern jedoch in welchen Maßen wann verabreichen sollten, kommt ganz auf das Kind an. Als unerlässlich gilt daher ein ärztliches Beratungsgespräch.

"Eine vegane Ernährung ist immer ein zusätzliches Risiko", sagt Berthold Koletzko von der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin. Der Kinderarzt arbeitet im Kinderspital der Uniklinik München und hat selbst miterlebt, was eine falsche Ernährung bei Kindern verursachen kann. "Rund die Hälfte der Kinder mit Vitamin-B12-Mangel behält lebenslange neurologische Schäden zurück", sagt Koletzko. Das Vitamin nehmen Menschen über Nahrungsmittel tierischen Ursprungs zu sich oder eben als Ergänzungsmittel. "Viele denken, Letztere wären ungesund, 'alles nur Chemie', heißt es", sagt Koletzko. Dabei würde vergessen: "Der ganze Körper ist Chemie." Das zugeführte Vitamin B12 sei genau wie das, was wir über die Nahrung aufnehmen. Nur eben synthetisch hergestellt. In einem Beratungsgespräch ließen sich solche Dinge ausführlich erklären und damit Falschinformationen vorbeugen.

"Im Internet wird verbreitet, dass es Pflanzen gibt, die genügend Vitamin B12 liefern, aber das stimmt nicht", sagt Koletzko. Nur in der vegetarischen Ernährungsweise, in der tierische Lebensmittel wie Ei und Milch erlaubt sind, sei es möglich, sein Kind ohne Ergänzungsmittel zu ernähren.

Neben Vitamin B12 müssen Eltern auf andere Nährstoffe achten, die rein pflanzlich ernährten Kindern häufiger fehlen als anderen. Dazu zählen beispielsweise Eisen, Kalzium und Zink (siehe Infobox oben). Nur wenn mögliche Mängel untersucht und ausgeglichen werden, ist die vegane Ernährung relativ risikoarm für das Kind möglich.

Vegetarisch ist empfehlenswert
Auf die Ernährung von Kindern sollten allerdings nicht nur Veganer und Vegetarier achten. Weltweit sind mehr als 120 Millionen Kinder und Jugendliche extrem übergewichtig (The Lancet: Abarca-Gómez, Leandra, et al. 2017). In Deutschland sind knapp 15 Prozent zwischen drei und 17 Jahren übergewichtig und etwa sechs Prozent davon adipös. Der Großteil davon isst alles.

Mehr Bewegung und gesundes Essen helfen. Hier ist zwar nicht die vegane, wohl aber die vegetarische Ernährung mit Milch und Ei zu erwähnen. Denn: "Oft ist es so, dass sich Vegetarier besonders mit ihrer Ernährung auseinandersetzen", sagt Alexy. Es werde öfter frisch gekocht und gesündere Produkte gewählt. Das zeigte sich bei bisherigen Untersuchungen auf dem Gebiet. Das Problem: An den Studien nehmen tendenziell eher die Eltern teil, die sich für das Thema Ernährung besonders interessieren. Und es sei gewarnt: Es gibt immer mehr vegetarische und vegane Fertigprodukte, die aufgrund der verarbeiteten Inhaltsstoffe nicht mehr gesund sind.

Auch wenn das der aktuelle Stand der Studien sein mag – ihr sei nicht daran gelegen, Eltern vorzuschreiben, was deren Kinder essen sollen, sagt Alexy. "Dogmen bringen nichts", so die Ernährungswissenschaftlerin. Sie möchte bloß betonen: Ganz egal, für welche Ernährungsweise sich die Eltern zum Wohl ihres Kindes entscheiden – nur wer sich informiert und beraten lässt, minimiert die Risiken.
Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Ein interessanter Artikel. Ich stimme zu das Ernährung egal wie sie ausfällt überlegt werden sollte, wenn man Krankheiten und Mangelerscheinungen verhindern will.
Selber kann ich sagen das ich mit der reinen veganen Ernährung nicht auskommen würde. Meine Verdauung nimmt (krankheitsbedingt) sowieso schon zu wenig Vitamin B12 oder Eisen und anderes auf und schon deswegen alleine ist Fleisch oder Fisch auf meinem Speiseplan eigentlich auch aus medizinischer Sicht für mich nicht zu ersetzen.

Wer sich Gedanken macht und nicht aus reiner Bequemlichkeit jeden "Industriemüll" in Massen in sich rein stopft, macht viele Dinge richtig. Egal jetzt ob Vegan, Vegetarisch oder Omnivor, oder eine Vermischung aus allem, eine "optimale" individuelle Lösung lässt sich nicht mit Dogmen erzwingen, die muss jeder für sich raus finden.
Selber mehr kochen, nicht immer jede Sache gleich von Anfang an ablehnen ..., mehr Zeit beim Essen generell nehmen, all das kann da schon viel weiterhelfen ...
__________________
"Mitleid und Erbarmen hielten Bilbos Hand zurück. Viele, die leben, verdienen den Tod und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben, Frodo? Dann sei nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand. Selbst die ganz Weisen erkennen nicht alle Absichten. Mein Herz sagt mir, dass Gollum noch eine Rolle zu spielen hat, zum Guten oder zum Bösen, ehe das Ende kommt." (Gandalf zu Frodo)
Wornat1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Wornat1959 bedankt:
BLACKY74 (02.11.18), pauli8 (06.11.18), Shao-Kahn (02.11.18)
Ungelesen 01.11.18, 14:46   #2
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.442
Bedankt: 4.163
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt Punkte
Standard

Moin,

ich glaube das es durchaus möglich ist, Kinder vegan zu ernähren. Aber dazu muss man sich sehr gründlich mit dem Thema befassen. Man muss sich Wissen aneignen und sich ggf. der Hilfe von Fachleuten versichern. Das wird meiner Meinung nach oft unterschätzt.

Es ist sicher einfacher und risikoärmer sein Kind "normal" zu ernähren. Und ich würde jedem, der sich nicht zu 100 % sicher ist davon abraten mit einem Kleinkind Ernährungsexperimente zu machen. Über all der gefühlten Verpflichtung der Welt gegenüber sollte man nicht aus den Augen verlieren das man auch seinem Kind gegenüber eine Verantwortung hat. Es ist sicher nicht schlecht, wenn man das Wohl der Tiere im Auge hat. Aber wenn ich das mit der Gesundheit meines Kindes bezahlen soll, wäre mir der Preis zu hoch.

Für mich ist vegane Ernährung eine Gewissensentscheidung. Es wird der Welt keinen Schaden zufügen, wenn man abwartet, bis das Kind diese Entscheidung selbst treffen kann und will.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 11 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
Avantasia (01.11.18), BLACKY74 (02.11.18), bratwursthannes (01.11.18), HappyMike34 (03.11.18), iceeyedman (07.11.18), L00KER (04.11.18), pauli8 (01.11.18), RageC0re (01.11.18), Shorty1718 (07.11.18), Thorasan (02.11.18), Wornat1959 (01.11.18)
Ungelesen 01.11.18, 20:38   #3
RageC0re
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 64
Bedankt: 44
RageC0re jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 500 Respekt PunkteRageC0re jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 500 Respekt PunkteRageC0re jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 500 Respekt PunkteRageC0re jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 500 Respekt PunkteRageC0re jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 500 Respekt PunkteRageC0re jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 500 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
[...]
Für mich ist vegane Ernährung eine Gewissensentscheidung. Es wird der Welt keinen Schaden zufügen, wenn man abwartet, bis das Kind diese Entscheidung selbst treffen kann und will.
Eben dieses. Kinder vegan ernähren, ohne Vitaminpräperate etc. , schadet dem Kind massiv. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Veganismus ist eben für uns Menschen so ohne Weiteres nicht vorgesehen.
RageC0re ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei RageC0re:
B345T (01.11.18)
Ungelesen 01.11.18, 22:43   #4
csesraven
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 183
Bedankt: 114
csesraven ist schon ein Name im Untergrund. | 582 Respekt Punktecsesraven ist schon ein Name im Untergrund. | 582 Respekt Punktecsesraven ist schon ein Name im Untergrund. | 582 Respekt Punktecsesraven ist schon ein Name im Untergrund. | 582 Respekt Punktecsesraven ist schon ein Name im Untergrund. | 582 Respekt Punktecsesraven ist schon ein Name im Untergrund. | 582 Respekt Punkte
Standard

Es gibt große Gebiete in denen ernähren sich alle Menschen vegan, zumindest einen Großteil des Essens.

Ich glaube Veganer in Deutschland leben im Schnitt gesünder als nicht Veganer.

Männer:
Diabetes 50% weniger
Herzerkrankungen 42%
Prostatkrebs: 54%

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Die hauen sich nämlich nicht soviel Mist in den Magen wie der Rest

Natürlich bei Erwachsenen...
csesraven ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.11.18, 22:50   #5
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.442
Bedankt: 4.163
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt Punkte
Standard

Moin,

ich verstehe nicht (mehr) viel von Babyernährung. Ich war dafür zuständig, mir bei einer Veranstaltung die sich "Bäuerchen" nannte unter grossem Beifall der Mutter auf die Schulter göbeln zu lassen.

Mit den Internetlinks ist das auch so eine Sache. Man würde sicherlich auch viele Links finden die einen vegane Ernährung als die optimale Ernährungsform für Kleinkinder ausgeben. Mit entsprechenden Beispielen.

Für mich ist die herkömmliche Ernährung seit vielen Jahren getestet. Das hat sich bewährt. Die Gesundheit meines kleinen wäre mir zu wertvoll um Experimente zu veranstalten.

Ja, man kann sich informieren. Man darf aber dabei nicht vergessen, das im Netz und auch in Büchern jeder alles schreiben kann. Wenn ich also versuche, mich zu informieren. Wie kann ich wissen was Fachwissen und was gefährlicher Unfug ist? Selbst die schlimmsten Scharlatane klingen völlig überzeugend. Nicht viel anders, als die wirklichen Experten. Wenn ich erkenne was was ist, ist es vielleicht schon zu spät.

Zum Schluss noch ein nicht ganz ernst gemeintes "Argument" Kühe sind ja Veganer. Aber ihre Kinder ernähren sie am Anfang auch nicht vegan. Sie werden wissen warum ...
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
Absoccer (05.11.18), B345T (02.11.18), Harry G. Eyer (02.11.18), Shao-Kahn (02.11.18)
Ungelesen 02.11.18, 15:28   #6
Caplan
Stammi
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 1.148
Bedankt: 512
Caplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt Punkte
Standard

Schwieriges Thema aus differenter Sicht.
wie bei allem, was irgendwo seine Juenger fndet, wird auf der einen Seite uebertrieben das Fuer und auf der anderen Seite das Gegen annonciert und reklamiert.
Fuer mich , ist der Mensch in erster Linie ein -Allesfresser-.
Seine Wahl der Ernaehrung liegt sicherlich in der Art und grundsaetzlichen Verfuegbarkeit von dem was ihn primaer umgibt.Siehe : etwas unterschiedliche Speisegelueste der Europaer zu den anderen Kontinenten.

Der Verweis auf adipoese junge Menschen unserer Zeit, lass ich nicht als Profil fuer das vegane Ernahren gelten. Dazu muesste die Traegheit und vor allem der Konsum von irrelelevanten Dingen des Lebens, die eher dem Genuss ; der Selbstbelohnung, zuzuschreiben sind, deutlich der Kampf angesagt werden.
Da macht man sich Dinge zu eigen, die mit vegan oder nicht, fuer mich keine Herleitung moeglich machen.
Siehe Schokolaedchen hier, Zuckerbomben dort, Essen zu jeder Unzeit, sirupartige Limonaden, etc, etc.
So etwas wurde in meiner Generation noch weitestgehenst von Hause aus unterbunden. Um der moeglichen schlechten Zaehne wegen, der Gesunfheit im allgemeinen und sicherlich auch der Kosten.
Und so zogen sie los mit einfachen Broten, Henkelmaennern mit selbst gekochtem , etc, etc. Heute kaum mehr denkbar. Frittenbude, McDreck, etc, etc. Allein im Weizenbroetchen eines jeden Burgers, lauern diese Klamottenmaennchen, die die Sachen enger naehen ueber Nacht. Und die verbennen auch kein Nutella bei ihrer Arbeit.
Gut, wenn ich mir so manche Kueken ansehe die Junior jemals mitgebracht hat und die spontan Laktoseintolerant wurden und ueber Nacht zum Hobbyveganer, Vegetarier, und all die anderen Begriffformen wurden, war der amusante Teil, dass es dort nicht nur an Mineralien und Salzen mangelte.

Ich bin von der Auffassung ein saisonaler Esser. Wenn Gemuesezeit ist, wird das verstaerkt wahr genommen, das gleiche zu Obst und Fleischzeiten.
Der Wochenverzehr von Fleisch ist rudimentaer und kaeme eher mal in Wurstform als Belag daher, neben Kaesen und sonstigen Dingen.
Im Winter press ich O-saft literweise, obwohl man ihn konfektioniert kaufen kann. Ich will es halt pur Natur.

Geht man den allgemeinen Emfpehlungen nach: steht doch auch fachlich berichtet aus mehreren fuer jeden einsehbaren Quellen': lasset die Kost nicht einseitg werden. Auch gerade bei Saeuglingen und Kleinstkindern nicht.
Eins ist jedenfalls bemerkenswert: Man kann einem Neugeborenen in den Mund hineinriechen, da ist nichts....Wenn er einmal auf der Fleischscala angekommen ist...riechts auch wie bei Kuh von hinten.

Es wird uebermotivierte Eltern oder Elterteile, die sich in Szene setzen wollen sicherlich nicht davon abhalten , den einseitigen Weg gegen alle anderen Ueberzeugungen fortzusetzen. Ob zum Wohle des Kindes, bleibt fraglich und sicherlich ein Studienobjekt laengerer Natur. Ich bleibe da skeptisch und sehe eher die Qualitaet des Essens vordergruendig,die meines Erachtens eher zu hinterfragen bleibt.
Caplan ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Caplan bedankt:
BLACKY74 (02.11.18), Shao-Kahn (02.11.18), Wornat1959 (02.11.18)
Ungelesen 02.11.18, 16:50   #7
Shao-Kahn
Insane Noob
 
Benutzerbild von Shao-Kahn
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1.126
Bedankt: 1.707
Shao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
[…]Zum Schluss noch ein nicht ganz ernst gemeintes "Argument" Kühe sind ja Veganer. […]
Ich will das jetzt nicht aus dem Kontext reißen. Auch will ich weder Dir noch sonst jemandem was unterstellen oder belehren. Aber das war ein schönes Stichwort.

Jetzt mal unabhängig von den Rindern, welche als Wiederkäuer einen völlig anders ausgelegten Verdauungsapparat haben, ist ein Argument, dass Gorillas als nahe Verwandte der Menschen reine Veganer sind und gut zurecht kommen. Das stimmt. Allerdings gleichen die Gorillas den Mangel an Vitamin B12, welches z.B. Wiederkäuer im Magen produzieren, durch das Fressen des eigenen Kots aus.

Ohne entsprechende Präparate dürfte es also ein interessantes Mehr-Gänge-Menü geben.

Ich handhabe es eigentlich wie Caplan:

Zitat:
Zitat von Caplan Beitrag anzeigen
[…]Fuer mich , ist der Mensch in erster Linie ein -Allesfresser-.[…]
Shao-Kahn ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.11.18, 18:27   #8
Thorasan
Moderator
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 3.350
Bedankt: 3.280
Thorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt Punkte
Standard

Ich ernähre mich seit Jahren vegan... Und das ganz ohne Mangel, selbst B12, was mehr oder minder regelmäßig kontrolliert wird, ist immer da, ohne dass ich es bewusst zusetze. Ab und an mal ne Multivitamin-Brausetablette, das ist dann aber alles.
Ich habe mich früher tatsächlich immer über Vegan lebende Menschen lustig gemacht, hab mit Freunden im Sommer mindestens 3 mal pro Woche gegrillt.. Jeden Tag Wurst und alles.
Dann kam meine beste Freundin und meinte "Du, ich muss dir was gestehen.. Ich will versuchen, mich vegan zu ernähren" - noch paar Tage vorher hatten wir uns über Salatfresser lustig gemacht. Aber gut, ok. Sie hat einen sehr missionarischen Weg eingeschlagen.. Ich habe mich eh lange für Tierschutz u.ä. eingesetzt, aber nie groß in Erwägung gezogen, mich vegan ernähren zu können. Dann meinte Sie.. "Ja, ich weiß, Du würdest das eh nicht durchhalten" - sowas konnte ich nicht auf mir sitzen lassen.
Mein Vater bekam einen schweren Herzinfarkt, wenngleich nicht nur durch Ernährung, primär schätze ich durch starkes rauchen, kein Sport und die Mischung daraus. Für mich waren diese beiden Punkte innerhalb von nichtmal einer Woche Grund genug zu sagen "Ok, ich zeigs dir/euch..".
Habe dann quasi über Nacht meine Ernährung umgestellt, meine Blutwerte wurden ca. 3 Wochen vorher kontrolliert, da hatte ich also ne Basis zum Nachvollziehen. Kritische Werte übrigens gewesen, Cholesterin, Blutfette und Leberwerte sowie einiges anderes richtig im Dunkelroten Bereich.
Nun ja. Anfangs keine Ahnung gehabt, Vorurteilstechnisch natürlich gedacht, ich könne gar nichts mehr futtern, nur rohen Salat.
Nach ein paar Tagen schauen, denken, lesen, die Ernüchterung: Ich kann ja so gut wie alles essen. Kaum verzicht, lediglich kein Fleisch/keine Wurst, Milchprodukte und Ei sind eh die Ausnahme gewesen, die fallen mehr weg - Seltsam. Plötzlich bröckelte die Mauer aus Vorurteilen und es kam die Erkenntnis, dass es gar nicht so schwer ist.
Nach ca. 3 Monaten ging ich zu meinem Arzt, die Dame meinte direkt, ich sähe viel frischer aus, hätte abgenommen, das Hautbild wäre rein optisch schöner.. Also mal ein großes Blutbild machen lassen. Und: Das krasse Gegenteil von vorher: Alle Werte grün, eine völlig andere Welt. Mir ging es viel besser, fühlte mich nach dem Essen nicht so "schwer", hatte mehr Energie und allgemein weniger "schlechte Laune".
Bis heute habe ich es durchgezogen, aus dem anfänglichen "Versuch" ist ein Teil meines Lebens geworden. In meinem Umfeld wissen es die meisten, aber ich drücke es niemandem auf. Extrem viele nehmen Rücksicht auf mich bzw. befassen sich von sich aus mit dem Thema.. Bei Geburtstagen und Feiern bringen die Leute vegane Kuchen/Speisen mit, was vorher nie thema war.. Trotz dass ich es von nichts und niemandem verlange, es bei niemandem kommentiere..

Mein Sohn isst von sich aus, seit er ca. 6/7 Jahre alt war, so gut wie nie Fleisch/Wurst, kein Fisch, keine Eier.. Er mag Milch nicht, trinkt lieber Soja"drink".. Aber die Wahl obliegt immer ihm. Ich würde und möchte ihn zu nichts zwingen. Wenn er Lust hat, zu Burger King zu gehen, machen wir das, ebenso wenn er sagt, er will was vom Metzger. Mir völlig gleich, weil ich weiß, ich brauch es nicht essen.

Tatsächlich läuft es bei mir so einfach, weil ich selbst sage, ich kann jederzeit damit aufhören. Ic hsetze mich nicht unter Druck, achte aber auf mein Essen. Klar, manchmal nervt es, wenn man im Restaurant nur Pommes und Salat (wenn überhaupt) essen kann. Aber selbst damit kommt man klar, wenn man sich selbst nciht unter Druck setzt.

Ob man generell sagen kann, das eine ist besser als das andere, bezweifel ich inzwischen. Ich kenne Menschen mit jedweder Ernährung, keiner davon ist wirklich rein "ausgewogen" - aber trotzdem funktioniert es. Wegen mir soll es jeder machen, wie er mag. Und mich machen lassen, was ich mag. Ohne Vorurteile, dumme Kommentare, nervige Witze usw.
__________________
So viele Menschen und dennoch so wenig Menschlichkeit
Thorasan ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei Thorasan bedankt:
bambamfeuerstein (06.11.18), BLACKY74 (02.11.18), MerZomX (03.11.18), nachtmasse (03.11.18), Shao-Kahn (02.11.18), Wornat1959 (02.11.18)
Ungelesen 02.11.18, 18:43   #9
Shao-Kahn
Insane Noob
 
Benutzerbild von Shao-Kahn
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1.126
Bedankt: 1.707
Shao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt Punkte
Standard

@Thorasan: Nur damit wir uns richtig verstehen. Meiner Meinung nach soll jeder essen, was er für richtig hält. Mein vorheriger Post galt nicht als Kritik an Veganern, sondern als Kritik an bestimmten Argumenten. Auch wenn ich Dich nicht als Missionar wahrnehme, so versuchen doch oft die Vegetarier einen vom eigenen Lebensstil zu überzeugen.

Meiner Ansicht nach, hat Vegetarismus (heißt das so??) nur indirekt mit Tierschutz zu tun. Ich als Jäger sehe mich auch als Tierfreund bzw. Tierschützer (auch, wenn die Meisten es anders sehen). Allerdings stopfe ich, als Jäger, auch nicht allen Müll in mich rein.
Shao-Kahn ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Shao-Kahn bedankt:
Absoccer (06.11.18), betaalpha (02.11.18), Caplan (03.11.18), Thorasan (02.11.18), Wornat1959 (02.11.18)
Ungelesen 02.11.18, 19:10   #10
Wornat1959
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 626
Bedankt: 1.184
Wornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt Punkte
Standard

@Thorasan:
Ich finde gut was du machst. Du hast es ausprobiert und auch für dich festgestellt das es so klappt, es dir auch gesundheitlich zum Vorteil gereicht.

Bei mir ist die Ausgangslage anders als bei den meisten. Mein Darm hat grosse Probleme mit der Aufnahme von Eisen, Vitamin B12, Folsäure, Eiweiß, nur um mal ein paar Dinge zu nennen. Das ist krankheitsbedingt. Mein Blutbild muss ich kontrollieren lassen und selbst mit einer Kost die Fleisch und Fisch und Eier beinhaltet gehen die Werte noch runter. Ich war schon mal auf nur noch 25% der empfohlenen Eiweißwerte im Blut. Dagegen muss ich dann eine Spezialzusatznahrung nehmen um die Werte überhaupt wieder hochzubekommen. Beim Eisenmangel gibt es wenn die Werte runter gehen eine Infusion vom Hausarzt.

Der Arzt fordert mich zudem regelrecht auf nicht auf Fleisch, etc. zu verzichten. Eine vegane Ernährung würde die Mangelprobleme verstärken weil mein Darm besonders grosse Schwierigkeiten hat pflanzliche Dinge aufzuspalten, so das eine richtige Verdauung stattfinden kann. Vieles geht einfach unverdaut durch.

Das sollte jetzt mal einfach ein Beispiel dafür sein das "vegan" nicht für jeden Menschen zu empfehlen ist. Jeder muss das für sich selber raus finden.
__________________
"Mitleid und Erbarmen hielten Bilbos Hand zurück. Viele, die leben, verdienen den Tod und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben, Frodo? Dann sei nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand. Selbst die ganz Weisen erkennen nicht alle Absichten. Mein Herz sagt mir, dass Gollum noch eine Rolle zu spielen hat, zum Guten oder zum Bösen, ehe das Ende kommt." (Gandalf zu Frodo)
Wornat1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Wornat1959:
Thorasan (02.11.18)
Ungelesen 02.11.18, 21:42   #11
Thorasan
Moderator
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 3.350
Bedankt: 3.280
Thorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 11444 Respekt Punkte
Standard

Genau das meine ich Wornat.. Jeder sollte selbst wissen, einschätzen, heraus finden, denken und tun, was er mag. Wenn er Fleisch isst, weil es schmeckt, ist es so - wenn er es ablehnt, weil man gegen das schlachten ist, ist es auch so.

Wie gesagt, ist besagte Freundin sehr "militant" - Steht allwöchentlich mit den Peta Gruppen und sonstwem in der Gegend rum. Ich find es ok, soll sie ruhig machen. Nur sehe ich das als weder förderlich, noch nötig an. Es ist mein Leben, mein Essen.. Da hat niemand was dazu zu sagen.
Und, wie ich es auch sagte.. In meinem Umfeld nehmen so gut wie alle mehr oder weniger Rücksicht. Und wenn nicht, wird sich von vorn herein dafür entschuldigt, was aber ihr Antrieb ist, nicht mein Wunsch. Ich hausiere nicht damit, aber klar, es spiegelt sich auf der Essenskarte wieder.

Und @shao
Ich hatte das alles gar nicht auf dich bezogen, sorry wenn das so rüber kam Dass viele, besonders "neue" Vegan/Vegetarisch lebende Leutchens so extrem missionarisch rumlaufen, ist glaube ich dem Umstand geschuldet, dass sie sich nicht gescheit abgrenzen können. Sie setzen sich unter Druck, haben Angst, schwach zu werden, in alte Muster zurück zu fallen. Deshalb gehen sie damit lauthals auf die Strasse, damit jeder direkt weiß, da darf man bloß nichts falsches anbieten.
Was jagst du denn? Also.. Bist du so ein Jäger, der gerne privat jagt, oder ein "richtiger" Jäger, der einen eigenen Wald verwaltet? Keine Ahnung ob das so ganz richtig ausformuliert ist, aber ich denke, du weisst, was ich meine


PS: Endlich mal wieder ein richtiges Gespräch hier im Board/diesem Bereich, vielen dank =)
__________________
So viele Menschen und dennoch so wenig Menschlichkeit
Thorasan ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Thorasan bedankt:
MerZomX (03.11.18), Shao-Kahn (03.11.18), Wornat1959 (03.11.18)
Ungelesen 03.11.18, 08:40   #12
Shao-Kahn
Insane Noob
 
Benutzerbild von Shao-Kahn
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1.126
Bedankt: 1.707
Shao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Thorasan Beitrag anzeigen
[…]Und @shao
Ich hatte das alles gar nicht auf dich bezogen, sorry wenn das so rüber kam […]
Das habe ich auch nicht auf mich bezogen verstanden. Ich wollte mich da nur einklinken.

Zitat:
Zitat von Thorasan Beitrag anzeigen
[…]Bist du so ein Jäger, der gerne privat jagt, oder ein "richtiger" Jäger, der einen eigenen Wald verwaltet?[…]
Nun ja, wie erklärt man es. Wenn Du es so differenziert darstellen willst, dann ist es Letzteres, was allerdings auch Ersteres einschließt. Die breite Masse, die sich nie mit dem Thema Jagd auseinander setzt, denkt, dass der Jäger nur zum Schießen in den Wald fährt. Wenn ich es beziffern sollte, dann wird für eine Stunde Ansitz (also mit Waffe auf dem Hochsitz), vielleicht 15 Stunden"allgemeine Arbeit" im Revier mit sich bringen. Ist jetzt aber auch nur geschätzt. Können auch 10 oder 20 sein. Was viele auch nicht wissen, ist, dass der vom Amt vorgegebene Abschussplan nicht die obere Grenze dessen darstellt, was man als Jäger erlegen darf. Es wird ein soll dargestellt, bei dem es keine Abweichung nach oben oder unten geben soll.
Shao-Kahn ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.11.18, 10:02   #13
MerZomX
Newbie
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 80
Bedankt: 72
MerZomX ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Es gibt aber mehr Kinder die durch "Normalkost" leiden als durch vegane Kost. Meistens ist es doch so "Ih vegan. Total ungesund" und dann gehts nach dem Kino zu Würger King
MerZomX ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.11.18, 10:31   #14
leecherRIP
MDH/PA Upper
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Somewhere in Austria
Beiträge: 7.196
Bedankt: 86.439
leecherRIP erschlägt nachts Börsenmakler | 9742 Respekt PunkteleecherRIP erschlägt nachts Börsenmakler | 9742 Respekt PunkteleecherRIP erschlägt nachts Börsenmakler | 9742 Respekt PunkteleecherRIP erschlägt nachts Börsenmakler | 9742 Respekt PunkteleecherRIP erschlägt nachts Börsenmakler | 9742 Respekt PunkteleecherRIP erschlägt nachts Börsenmakler | 9742 Respekt PunkteleecherRIP erschlägt nachts Börsenmakler | 9742 Respekt PunkteleecherRIP erschlägt nachts Börsenmakler | 9742 Respekt PunkteleecherRIP erschlägt nachts Börsenmakler | 9742 Respekt PunkteleecherRIP erschlägt nachts Börsenmakler | 9742 Respekt PunkteleecherRIP erschlägt nachts Börsenmakler | 9742 Respekt Punkte
Standard

Und woher weisst du das es mehr Kinder gibt die durch normale Kost leiden ?

Selten so einen Quatsch gelesen Sorry!
__________________

My HOT SiteRip Collections / Last Updates 10.11.2018
AbbyWinters HQ-Clips => Updated 07.11.18 | B_Bus - Deutsche Amateure => Updated 09.11.18 | CzechAV HD => Updated 07.11.18 | Desperate Amateurs => Updated 10.06.18 | GirlsOutWest HD Clips => Updated 10.11.18 | PrivateSociety => Updated 10.11.18
leecherRIP ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei leecherRIP bedankt:
Shao-Kahn (03.11.18), Thorree (03.11.18)
Ungelesen 03.11.18, 19:56   #15
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.442
Bedankt: 4.163
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt Punkte
Standard

Moin,

das ist kein Quatsch. Das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit so. Ich will das mal kurz erklären. Die Zahlen dazu habe ich erfunden. Das heisst, die Zahlen sind nicht durch Studien oder Statistiken belegt. Sie dienen nur um zu verdeutlichen, was ich meine. Wenn also jemand irgendwo andere Zahlen findet, so ist das wahrscheinlich damit zu erklären, das ich diese Zahlen erfunden habe. Es liegt nicht daran, das ich Zahlen oder Fakten verfremden will.

Ich schreibe das so deutlich weil, wie man weiter oben sehen kann, [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] und [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] nicht mehr so funktionieren wie früher.

Also. Nehmen wir 1.000 Kinder. Von denen werden 100 vegan ernährt. 10 davon leiden darunter. Von den 900 Kindern leiden 130 unter ihrer Ernährung.

Aus diesen Zahlen (die ich erfunden habe) kann nun jeder seine "Wahrheit" basteln. Wer sagt "Es gibt aber mehr Kinder die durch "Normalkost" leiden als durch vegane Kost." hat Recht. Denn 130 ist mehr als 10. Wer sagt "Es gibt aber mehr Kinder die durch vegane Ernährung leiden als durch "normale" Kost." hat auch Recht. 15 % sind mehr als 10 %.

Und um auch das nicht unerwähnt zu lassen. Es ging mir um die Aussage wie sie MerZomX hier in diesem Thread gemacht hat und um die Erwiederung von leecherRIP. Ich weiss, man kann das Verhältnis genau ermitteln. Aber da davon in beiden Aussagen nicht die Rede ist, habe ich auch nicht davon geredet.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
Avantasia (06.11.18), Thorasan (05.11.18)
Ungelesen 06.11.18, 07:51   #16
Shao-Kahn
Insane Noob
 
Benutzerbild von Shao-Kahn
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1.126
Bedankt: 1.707
Shao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt PunkteShao-Kahn erschlägt nachts Börsenmakler | 12696 Respekt Punkte
Standard

@Melvin: Ich verstehe, worauf Du hinaus willst. Aber diese 130 Kinder leiden wohl eher unter der Ernährung durch Pizzaservice und Fertiggerichten aus der Dose. Um den Fraß dauerhaft runter spülen zu können gibt es Cola. Damit es nicht langweilig wird, geht es am Wochenende entweder zu Burger-King oder zu Mc Donald´s.

Unter einer normalen ausgewogenen Ernährung dürften wohl keine Kinder leiden. Das Stichwort ist hier allerdings "ausgewogen" und nicht vegan.
Shao-Kahn ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Shao-Kahn bedankt:
B345T (06.11.18), Caplan (06.11.18)
Ungelesen 06.11.18, 13:59   #17
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.442
Bedankt: 4.163
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt Punkte
Standard

Moin,


Ich finde es unverantwortlich, wie hier über einen der wichtigsten Berufszweige der Welt gelästert wird!



Und wenn es auch Off Topic ist, so möchte ich doch an dieser Stelle zu einer Schweigeminute des Mitgefühls aufrufen. Lasst uns gemeinsam all jene bedauern die auf dem Dorf wohnen und sich online nichts zu essen bestellen können.

So wie ich zum Beispiel!


P.S. Wenn das mit meiner guten Laune nicht bald besser (also schlechter) wird, wird es bedenklich. Nicht, das man mir meine Staatsbürgerschaft aberkennt weil man mit guter Laune gar kein richtiger Deutscher ist. Au Weia!
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
Avantasia (06.11.18), leecherRIP (06.11.18)
Ungelesen 07.11.18, 20:27   #18
Bluejeans4
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 9
Bedankt: 18
Bluejeans4 ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

nicht vegan bedeutet doch nicht das es ab zu Mäces geht, pizza gibt und viel ungesund. nicht vegan kann bedeuten auch gesunde ausgewogene ernährung. mag jeder selbst entscheiden was er oder sie gerne mag, aber nicht für andere entscheiden.
Bluejeans4 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Bluejeans4:
Absoccer (08.11.18)
Ungelesen 07.11.18, 22:55   #19
nachtmasse
@@@@@@@@@@
 
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 816
Bedankt: 1.113
nachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punkte
Standard

Es gab Zeiten wo Fleisch was besonderes war. Der Sonntagsbraten und eventuell ein paar Würstchen unter der Woche im regional zubereiteten Eintopf. Das schien mir alles in einem vernünftigen Rahmen zu sein.

Dann kamen die Discounter auf und auf deren Druck hin wurden die Weichen für die industrielle Landwirtschaft gelegt. Deren Sortiment und Preisgestaltung ist mitverantwortlich für eines der größten Übel der heutigen Zeit.

Zitat:
Nach Berechnungen der Welternährungsorganisation FAO ist die weltweite Tierhaltung für 18 Prozent der anthropogenen Treibhausgasemissionen verantwortlich. Das ist mehr als der globale Verkehrssektor, also alle Autos, Schiffe, Flugzeuge, Züge und Lkw zusammengerechnet (die kommen auf etwa 14 Prozent).
Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Er hat schon recht: Essen ist keine Privatsache mehr.

Wir Menschen haben durch die Industrialisierung der Landwirtschaft die Beziehung zum Tier verloren. Es liegt an uns dieses schnell wieder zu korrigieren. Weniger Industrie in der Landwirtschaft bedeutet weniger Fleisch auf dem Markt und damit ein höherer Preis der bezahlt werden muss um Fleisch zu genießen, anstatt es tagtäglich zu fressen.

Vegane Ernährung macht Kinder bestimmt nicht Krank. Solange man seinem Kind nicht auch noch alle tierischen Produkte vorenthält. Das wäre bestimmt nicht gut. Vegane Eltern (in der Masse) werden auch wohl nicht so blöd sein ihrem Kind das Fleisch komplett vom Speiseplan zu streichen.

Da ich selber aus der Landwirtschaft komme, habe ich ein sehr aufgeklärtes Verhältnis zum Fleisch und wertschätze (Sonntagsbraten und nen Zipfel im Eintopf) es nach wie vor. Angemerkt sei, dass wir die konventionelle Landwirtschaft aufgeben mussten, da wir zu klein für die Renditeerwartungen der Discounter waren. Wir haben uns bewusst gegen diesen Irrsinn entschieden.

Filme wie "We feed the World" und "Eine unbequeme Wahrheit" sollte einfach jeder mal gesehen haben. Durch sie hat sich mein Konsumverhalten wirklich nochmal positiver fürs Klima ausgewirkt - Klima ist in dem Zusammenhang auch zu groß und in seinen Zusammenhängen auch zu kompliziert als Argument.

Sagen wir mal so: Es fühlt sich richtig an.

Auf Altruismus zu hoffen ist naiv. Der Gesetzgeber, die Politik muss ein Machtwort sprechen.
__________________
Was! So spät ist es schon wieder....wehret den Anfängen...NEIN! Wir sind schon wieder mittendrin.

Geändert von nachtmasse (07.11.18 um 23:00 Uhr)
nachtmasse ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei nachtmasse bedankt:
Thorasan (08.11.18), Wornat1959 (07.11.18)
Ungelesen 08.11.18, 00:02   #20
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.442
Bedankt: 4.163
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt Punkte
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von nachtmasse Beitrag anzeigen
Weniger Industrie in der Landwirtschaft bedeutet weniger Fleisch auf dem Markt und damit ein höherer Preis der bezahlt werden muss um Fleisch zu genießen, anstatt es tagtäglich zu fressen.
Wer also preiswertes Fleisch zu sich nimmt, weil er sich das teure nicht leisten kann oder will, der "frisst". Ob Du das so gemeint hast oder ob das nur die normale Gedankenlosigkeit beim formulieren ist, sei dahingestellt. Aber für mich klingt da dieses "Ich kanzele Dich als tumben Trottel ab. Ich darf das. Denn ich bin besser als Du." durch. Nicht unbedingt schön.

Zitat:
Zitat von nachtmasse Beitrag anzeigen
Vegane Ernährung macht Kinder bestimmt nicht Krank. Solange man seinem Kind nicht auch noch alle tierischen Produkte vorenthält.
Vegane Ernährung mit tierischen Produkten. Eine tolle Sache. Man gehört zur Ernährungselite, muss aber nicht verzichten. Wenn das so funktioniert, bin ich auch Veganer. <- Das ist ein Smilie!

Wie sollen die Eltern rechtfertigen das sie ihren Kindern tierische Produkte vorsetzen. Wenn das die Jogagruppe mitbekommt? Und überhaupt. Was soll man tun, wenn man kein Ovo-Lakto-Vegetarier, Ovo-Vegetarier, Lakto-Vegetarier, Pescetarier, Veganer oder Frutarier ist und es einem nicht scheissegal ist was irgendwelche Leute von einem denken. Was macht ein ganz normaler Mensch, wenn er auch so ein "Ich bin besser als Du" Schild haben will.

Das ist doch kein Grund zur Panik. Da erklärt man sich zum [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]. Und schon hat man auch ein "-arier" im selbst gewählten Titel, kann sich über den Pöbel erheben der billiges Fleisch frisst und muss trotzdem auf nichts verzichten.

Es kommt immer häufiger vor, das ich mich an die Kirche erinnert fühle wenn ich in ein Gespräch über Ernährung gerate. Es gibt Bibeln, Sekten, Missionare, religiöse Eiferer, Priester (die nebenher noch einen Haufen Kohle einstreichen) und eine Hölle. Das machen die Katholiken auch nicht anders.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
Absoccer (08.11.18), B345T (08.11.18)
Ungelesen 08.11.18, 00:57   #21
Wornat1959
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 626
Bedankt: 1.184
Wornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 29358 Respekt Punkte
Standard

@Melvin:
nachtmasse hat für mich, sich selber genauso gemeint wie jeden anderen auch. Er sagt eben nicht die "die anderen". Einen Satz vor deinem ersten Zitat schreibt er: "Es liegt an uns dieses schnell wieder zu korrigieren." Er meint damit - es geht alle an. Wenn es für dich wie "tumber Trottel" klingt, dann zählt er sich selber für mich aber auch zu den diesen "Trotteln". Er fühlt sich damit nach meinem Empfinden deswegen auch nicht besser. Insofern fällt es mir schwer dir da zu folgen.

Meine Interpretation - nachtmasse versucht aber etwas gegen den Zustand zu tun. Er benutzt zur Beschreibung des Zustands "fressen". Für mich drückt das die Gedankenlosigkeit vieler im Umgang mit dem Thema aus. Finde ich in Ordnung. Er entspricht irgendwo der Wahrheit, zumindest auch in meinem Denken. Er macht aber niemanden speziellen daraus einen Vorwurf. Es ist für mich eher ein Aufruf dazu mehr nachzudenken. Aber eben an die die vielleicht auch selber mit dem Zustand nicht mehr zufrieden sind. Die sich "wachrütteln" lassen "wollen".

Und zum zweiten Zitat. Ich glaube du siehst das jetzt wirklich etwas zu "radikal". Gut man lebt nicht vegan wenn man tierische Produkte nicht komplett verneint, insofern ist es vielleicht schlecht ausgedrückt. Aber wer lebt denn schon wirklich die "reine Lehre"? Gibt es nicht auch noch viele Menschen irgendwo dazwischen? Man kann doch trotzdem versuchen der veganen Lebensweise und einem mehr an Verzicht auf Fleisch, etc. mehr Platz in seinem Verhalten einzuräumen, und dadurch muss man nicht gleich krank werden. So habe ich nachtmasse jedenfalls verstanden. Er möge mich aber korrigieren wenn nötig,
__________________
"Mitleid und Erbarmen hielten Bilbos Hand zurück. Viele, die leben, verdienen den Tod und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben, Frodo? Dann sei nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand. Selbst die ganz Weisen erkennen nicht alle Absichten. Mein Herz sagt mir, dass Gollum noch eine Rolle zu spielen hat, zum Guten oder zum Bösen, ehe das Ende kommt." (Gandalf zu Frodo)

Geändert von Wornat1959 (08.11.18 um 01:04 Uhr)
Wornat1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Wornat1959:
nachtmasse (08.11.18)
Ungelesen 08.11.18, 08:47   #22
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.442
Bedankt: 4.163
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 20922 Respekt Punkte
Standard

Moin,

das kann schon so sein. Vielleicht bin ich da ein bisschen empfindlich. Mich hat halt der Ausdruck "frisst" gestört. Ich erklär mal warum. Ich habe eine ganze Zeit auf einer Baustelle gearbeitet. Da bin ich mit zwei Kollegen jeden Morgen über die Strasse zum Bäcker gelatscht. Da gab es ein Handwerkerfrühstück. Ein halbes Salamibrötchen, ein halbes Eierbrötchen und ein Kaffee. Freitags gab es ein halbes Mettbrötchen statt Ei. und die Freitagsbockwurst.

Die beiden Kollegen gehören zu den nettesten Menschen die ich je kennenlernen durfte. Die hatten ein klaren Bild von ihrer Welt. Jede Unterhaltung (ausser die herrlichen Blödeleien) brachte ein "Aha" Erlebnis.
An uns drei musste ich denken als ich gelesen habe "anstatt es tagtäglich zu fressen". Die beiden waren Zeitarbeiter mit Familie. Da war teures Fleisch nicht drin. Und ich finde auch die Menge und Art an Fleich die die beiden zu sich genommen haben nicht übermässig. Und trotzdem sind die beiden keine Trottel die gedankenlos alles fressen Hauptsache viel und billig.

Wie gesagt. ich weiss natürlich nicht, ob das mit Absicht Leute die täglich Fleisch essen herabzuwürdigen oder ob es (wie ich vermute) eher unabsichtlich respektlos formuliert war. Mich hat es gestört, un ich wollte es nicht so stehenlassen.

Das andere liegt an meiner Abneigung gegen das Rosinenpicken. Entweder man ist Veganer oder nicht. Vegan bedeutet den Verzicht auf tierische Produkte. Ohne wenn und aber. Wer vegan leben will, muss schon einige Mühe und Kosten auf sich nehmen. Das gilt auch für diejenigen, die nur deshalb vegan leben wollen weil sie es für schick halten. Das ist ja nichts schlechtes.

Ich halte "Flexitarier" für totalen Blödsinn. Für mich ist es der Versuch etwas darzustellen, was man nicht ist. Und das ist lächerlich. Für mich ist vegane Lebensweise durchaus eine Leistung. Ob ich das richtig finde oder nicht, hat damit erstmal garnichts zu tun. Und es stört mich, dass sich Leute ein ähnliches Etikett umhängen ohne die Leistung zu bringen.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
B345T (08.11.18), Caplan (08.11.18), Thorasan (08.11.18)
Ungelesen 08.11.18, 17:47   #23
nachtmasse
@@@@@@@@@@
 
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 816
Bedankt: 1.113
nachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punktenachtmasse erschlägt nachts Börsenmakler | 7113 Respekt Punkte
Standard

Melvin, ich "stempel" schon lange keine Menschen mehr ab. Jedenfalls versuche ich das tagtäglich zu leben. Die Formulierung war nicht gedankenlos, sondern dann wohl eher schlecht gemacht. Wornat1959, vor dem ich jetzt ein bisschen Angst habe, hat es exakt so beschrieben, wie ich es auch meinte und rüber bringen wollte.

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
Wie gesagt. ich weiss natürlich nicht, ob das mit Absicht Leute die täglich Fleisch essen herabzuwürdigen oder ob es (wie ich vermute) eher unabsichtlich respektlos formuliert war. Mich hat es gestört, un ich wollte es nicht so stehenlassen.
Ich wollte keine Menschen herabwürdigen die Fleisch essen, sondern auf die Auswüchse der Gesellschaft hinweisen. Ich esse doch selber Fleisch. Nur einfach bewusster und deswegen eingeschränkter, weil ich einen Erkenntnisgewinn, für MICH, gehabt habe. Tut mir aber trotzdem Leid für die blöde und missverständliche Formulierung. Ich wollte wirklich niemanden damit belehren und schon gar nicht Dich. Ok? Ok!, dann alles klar.

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
Vegane Ernährung mit tierischen Produkten. Eine tolle Sache. Man gehört zur Ernährungselite, muss aber nicht verzichten.
Bezog sich auf die Kinder. Hauptsache gesund und ausgewogen. Wenn ein bekennender Veganer mal schwach wird, nicht weil er vegan lebt, sondern weil er tierischen Hunger bekommen hat, dann soll er doch. Wer möchte ihm das Übel nehmen? Es geht ja auch nicht um etwas totalitäres, sondern um etwas richtungsweisendes für die Gesellschaft. Schlechtes Beispiel, aber damals war anschnallen im Auto auch nicht besonders populär und trotzdem hat es sich mit der Zeit bewährt.

Ich will dich jetzt nicht bekehren, melvin, sondern das ist fürs allgemeine Thema gedacht.
Mayonnaise kann Kindern auch ohne Ei schmecken:
Zitat:
Sie soll weniger Land, Wasser, Energie und andere Ressourcen verbrauchen.
Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Und Wornat, du machst mir immer noch etwas Angst.
__________________
Was! So spät ist es schon wieder....wehret den Anfängen...NEIN! Wir sind schon wieder mittendrin.
nachtmasse ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei nachtmasse bedankt:
Melvin van Horne (09.11.18), Wornat1959 (08.11.18)
Antwort


Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


Sitemap

().